Auch nach 6 Wochen hat uns der neue Virus immer noch fest im Griff. Die ersten Lockerungen seitens der Regierung führen zur teilweisen Entlastung der zum Teil sehr angespannten privaten und beruflichen Situationen. Mittlerweile erhalten wir die dringend benötigte Schutzausrüstung über den Landkreis und auch über unseren Berufsverband B.A.H. Die gleichbleibend gute Versorgung unserer Klienten war somit immer gewährleistet. Auch unsere Tagesgäste werden durch uns weiter in der Notbetreuung versorgt. Wir möchten Ihnen für diese sehr herausfordernde Zeit wünschen, dass Sie gesund bleiben!